Neu in der Datenbank!

"Die reine Leidenschaft – Amateurfotografien von Peter Dammann, Eugen Gerbert, Axel Herrmann und Vasilii Lefter" zu den 10 neusten Einträgen

Museumsdetektive on TourMuseumsdetektive on Tour

 

Museum

Herzogskasten Stadtmuseum Abensberg
93326 Abensberg, Bayern
www.stadtmuseum-abensberg.de

Museumssparte

Heimatkundemuseum
Stadtgeschichte Abensberg, Neolithisches Feuersteinbergwerk, Aventinus

Beschreibung

Das Stadtmuseum Abensberg hat ein auf den Methoden der Medienpädagogik basierendes Programm entwickelt. Dieses besteht aus einem Radio- und einem Hörspielworkshop. Beiden gemein ist die Auseinandersetzung mit Inhalten der Dauer- beziehungsweise Sonderausstellung.
Ziel des ersten Beitrags ist die selbstständige Erstellung eines Radiobeitrages von circa 3 Minuten Länge, beim auf zwei Tage angelegten Hörspielworkshop soll ein circa 10-minütiges Hörspiel entstehen. Nach einer Führung durch das Museum, beziehungsweise durch die Sonderausstellung, legen die Teilnehmer fest, welches Thema sie interessiert und werden dann in die Aufnahme- und Schneidetechnik eingewiesen.
Im Anschluss entwickeln die Teilnehmer entweder ein Konzept für einen Radiobeitrag oder ein Drehbuch für ein Hörspiel, welches sie anschließend eigenständig umsetzen. Am Ende bekommt jeder Teilnehmer eine CD mit seinem Beitrag mit nach Hause und alle Beiträge werden auf der Homepage veröffentlicht.
zurück

Probleme & Lösungen

Das Programm ist sehr betreuungsintensiv, deshalb ist auch nur eine begrenzte Teilnehmerzahl möglich.

Öffentlichkeitsarbeit

Vorankündigung Lokalpresse, Flyer

alle Projekte dieses Museums
zurück

Kurzinfos

Thema

Volkskunde: Orts- und Regionalgeschichte

Zielgruppe

Bildungseinrichtungen:
Grundschule, Primarstufe
Einzel- und Gruppenbesucher:
Kinder, bis ca. 12 Jahre

Format

personale Angebote in den Ausstellungen:
Fachführungen
methodisch variierte Führungen
personale Angebote begleitend zu den Ausstellungen:
Workshops
Ferien- & Freizeitangebote

Zeitraum, Stundenvolumen

1 oder 2 Tage
insgesamt 8 Stunden

Kooperationspartner

Jugendzentrum Abensberg

Entstandene Gesamtkosten

1.500 €

erstellt: 20.05.2010
geändert: 05.03.2011