Neu in der Datenbank!

"Die reine Leidenschaft – Amateurfotografien von Peter Dammann, Eugen Gerbert, Axel Herrmann und Vasilii Lefter" zu den 10 neusten Einträgen

Da bist du (p)Blatt - vom Papyrus zum Papierflieger / Eine
Mitmach-Ausstellung für KinderDa bist du (p)Blatt - vom Papyrus zum Papierflieger / Eine Mitmach-Ausstellung für Kinder

Museum

Städtische Museen Heilbronn, Deutschhof - Kunst und Archäologie
74072 Heilbronn, Baden-Württemberg
www.museen-heilbronn.de

Museumssparte

Museum mit verschiedenen Sammlungsschwerpunkten
Kunst, Archäologie, Geologie, Industriegeschichte

Beschreibung

Kernstück der Präsentation ist die Mitmach-Ausstellung "Papier la Papp" des Kindermuseums Frida & Fred in Graz. In Methodik und Didaktik an die Ideen der Science Center angelehnt, bewegen sich die BesucherInnen an sechs Stationen virtuell und medial durch die Kulturgeschichte des Papiers.

Wir haben diese Stationen durch insgesamt fünf Werkstattinseln ergänzt. Hier steht der Werkstoff Papier im Mittelpunkt. Beim Falten, Beschreiben, Drucken, Experimentieren und Binden erfahren unsere kleinen und großen BesucherInnen die Vielfalt des Papiers mit allen Sinnen.

Entscheidend für die Übernahme der Grazer Ausstellung war die reiche Heilbronner Papiergeschichte, die in einem eigenen Ausstellungsbereich präsentiert wird. Grafisch unkonventionell gestaltet, mit Hörstationen und Originalen zum Anfassen ausgestattet, lädt der Raum zum Verweilen ein. Zuordnungsspiele und bewegliche Antriebe vermitteln dabei spielerisch die wichtigsten Inhalte.

Vierte Säule der Ausstellung ist das umfangreiche Begleitprogramm, das von Museumspädagoginnen unterschiedlicher Fachrichtungen erarbeitet wurde. Es spiegelt die Inhalte der Städtischen Museen Heilbronn wider (Archäologie, Geschichte, Kunst), verknüpft diese und zeigt die gesamte Bandbreite und Vielfalt des Werkstoffes Papier.
zurück

Zusätzliche Informationen zur Zielgruppe

Die Mitmach-Stationen der Ausstellung sind in erster Linie für Einzelbesucher (Familien) konzipiert. Wir haben deshalb beim Begleitprogramm das Augenmerk auf Gruppen gelegt sowie die Angebote für Schulklassen und Kindergartengruppen museumspädagogisch qualitätvoll aufbereitet.

Besonderheiten

In Kooperation mit der Lokalzeitung entstand Mode aus Zeitungspapier, die in einer "lebenden Skulpturenschau" von SchülerInnen präsentiert wurde. Im Gegenzug berichtete die Zeitung fünfmal über die Ausstellung und das Begleitprogramm.

Probleme & Lösungen

Die Ausstellung ist sehr betreuungsintensiv und benötigt zusätzliches Personal (Explainer).

Öffentlichkeitsarbeit

Flyer, Printmedien, Radio, Internet, persönliche Werbung, beteiligte Firmen

alle Projekte dieses Museums
zurück

Kurzinfos

Thema

Kulturgeschichte: Handwerk

Zielgruppe

Einzel- und Gruppenbesucher:
Kinder, bis ca. 12 Jahre
Familien

Format

Medienangebote in den Ausstellungen:
Schautafeln, Texte, Bilder u.ä.
Ton, Film, Animation u.ä.
Anfassen erlaubt! Hands on u.ä.
Medienangebote begleitend zu den Ausstellungen:
Mobiles Museum, Koffer, Mitmachausstellungen
:

Zeitraum, Stundenvolumen

Ausstellungsdauer: 3 Monate
insgesamt 2-4 Stunden

Kooperationspartner

Junges Museum Christoph Reinwald, Kindermuseum Frida & Fred in Graz, Lokalzeitung, Stadtarchiv Heilbronn

erstellt: 21.05.2010
geändert: 01.03.2011