Neu in der Datenbank!

"Integrationsprojekt „Kinder entdecken Kunst im Ludwig Museum“" zu den 10 neusten Einträgen

Leben im Bauernhaus. Mensch und Vieh unter einem DachLeben im Bauernhaus. Mensch und Vieh unter einem Dach

 

Museum

Stiftung Freilichtmuseum Am Kiekeberg
21224 Rosengarten, Niedersachsen
www.kiekeberg-museum.de

Museumssparte (Freilichtmuseum)

Volkskundemuseum
Sammeln, Bewahren, Erforschen und Vermitteln von Zeugnissen der Kulturgeschichte der Lüneburger Heide und der Winsener Elbmarsch.

Beschreibung

Über dem offenen Feuer kochen die SchülerInnen eine Buchweizengrütze. Während die Grütze gart, erkunden die TeilnehmerInnen, wer zur bäuerlichen Familie gehörte, wie man heizte und beleuchtete, wie die sanitären Anlagen und die Schlafplätze aussahen.
mehr

Zusätzliche Informationen zur Zielgruppe

Nach Absprache ist das Programm auch für ältere Schüler buchbar, auch für Projektgruppen und für Menschen mit Behinderung.

Besonderheiten

Die Inhalte des Programms sind auf viele Lebensbereiche in der heutigen Zeit übertragbar. Die SchülerInnen lernen nachhaltig, wie früher alltägliche Aufgaben mit einfachen Mitteln bewältigt werden konnten und wie innovativ die Technisierung auf dem Land war. Soziale Aspekte werden durch die Rollen- und Aufgabenaufteilung der Familien- und Hofmitglieder vermittelt. Die SchülerInnen erfahren aber auch viele volkskundliche Hintergründe der Alltagskultur auf dem Land und die Entwicklung von materiellen sowie ideellen Errungenschaften von vor 200 Jahren bis heute.
Der Einblick in die historischen Zusammenhänge wirkt nachhaltig auf den Blick auf die eigene Lebenswelt (zum Beispiel der Vergleich Damals-Heute von Spielzeug, eigenes Kinderzimmer / Wohnen etc.).

Probleme & Lösungen

Die Verkleidung der Kinder ist zwar konzeptuell sinnvoll, gleichzeitig bedeutet deren Einsatz die strenge Einhaltung von Hygienemaßnahmen und die daraus entstehende Kosten für die regelmäßige Reinigung der Kleidung. Aus diesem Grund werden die Kleidungsstücke nur nach Absprache eingesetzt. Hüte werden grundsätzlich nicht mehr eingesetzt.

Öffentlichkeitsarbeit

Printmedien, Handzettel, Veranstaltungskalender, Faltzettel

alle Projekte dieses Museums
zurück

Kurzinfos

Thema

Volkskunde: Landwirtschaft, Sozialgeschichte

Zielgruppe

Bildungseinrichtungen:
Grundschule, Primarstufe
Sekundarstufe 1
Förderschulen u.ä.
Konzeptionelle Schwerpunkte:
Besucher mit Behinderungen einbeziehend

Format

personale Angebote in den Ausstellungen:
methodisch variierte Führungen
personale Angebote begleitend zu den Ausstellungen:
Workshops

Zeitraum, Stundenvolumen

insgesamt 1,5 Stunden

Entstandene Gesamtkosten

1.500 €

erstellt: 22.06.2010
geändert: 28.02.2011