Neu in der Datenbank!

"Tweetup zum 18. Kölner Museumsfest"
zu den 10 neusten Einträgen

Auslöser LU-Jahreskalender 2010 - fotografiert von KindernAuslöser LU-Jahreskalender 2010 - fotografiert von Kindern

 

Museum

Wilhelm-Hack-Museum
67059 Ludwigshafen, Rheinland-Pfalz
www.wilhelmhack.museum/kunstvermittlung.html

Museumssparte

Kunstmuseum

Beschreibung

Ludwigshafen mit der Kamera entdecken - das war das Ziel des Fotokurses AUSLÖSER LU, der vom Museumsatelier des Wilhelm-Hack-Museums angeboten wurde. Die Fotografin Marlis Jonas leitete das Fotoprojekt 14-tägig über ein Jahr hinweg. Gezielt wurden Kinder und Jugendliche aus Ludwigshafen auf den Workshop aufmerksam gemacht, die normalerweise keinen Zugang zu solchen museumspädagogischen Angeboten haben, um sie auf diese Weise kreativ und kulturell zu födern. Das Ergebnis war der Fototischkalender 2010 mit 28 Fotos der teilnehmenden Kinder und Jugendlichen.

Besonderheiten

Das Projekt war nachhaltig, da unter Anleitung den Kindern ein behutsamer wie kreativer Umgang mit dem digitalen Medium Fotoapparat nahegebracht wurde; es war innovativ - weil auch einige Kinder mit Migrationshintergrund Teil der Gruppe waren, konnte im kreativen Rahmen interkultureller Austausch gefördert werden. Es ist übertragbar, denn das Projekt lässt sich inhaltlich auf andere digitale beziehungsweise Neue Medien übertragen (Videokamera; Internet) übertragen; anstatt eines Kalenders kann zum Beispiel eine Zeitung hergestellt werden. Das Projekt war öffentlichkeitswirksam, denn das Ergebnis - den Kalender - gab es regional zu kaufen.

Öffentlichkeitsarbeit

Flyer, Printmedien, persönliche Ansprache

alle Projekte dieses Museums
zurück

Kurzinfos

Thema

Kunst: Fotografie

Zielgruppe

Einzel- und Gruppenbesucher:
Kinder, bis ca. 12 Jahre

Format

personale Angebote begleitend zu den Ausstellungen:
Labore & Werkstätten

Zeitraum, Stundenvolumen

1 Jahr
insgesamt 2-3 Stunden, 14-tägig

Kooperationspartner

Big Brothers Big Sisters Deutschland

Entstandene Gesamtkosten

6000 €

erstellt: 16.08.2010
geändert: 18.02.2011