Neu in der Datenbank!

"Schule und Museum / Freizeit und Museum im Schuhmuseum im Schloss Neu-Augustusburg" zu den 10 neusten Einträgen

Schreibwerkstatt scriptorium merseburgenseSchreibwerkstatt scriptorium merseburgense

 

Museum

Kulturhistorisches Museum Schloss Merseburg
06217 Merseburg, Sachsen-Anhalt
www.mv-sachsen-anhalt.de/mm0005.htm

Museumssparte

Historisches Museum
Ur- und Frühgeschichte, Stadt- und Regionalgeschichte, überregional: Glasperlarbeiten des 19. und 20. Jh., historische Zündgeräte und Feuerzeuge

Beschreibung

Die Merseburger Pfalz und Domgeschichte des 10./11. Jh. spiegelt sich in der Chronik des Merseburger Bischofs Thietmar (1012-18). Als Schriftdokument von europäischem Rang (Original in Dresden, 1945 fast vollständig verbrannt) in karolingischer Minuskelschrift regt es zu Schreibübungen im „scriptorium merseburgense“ an.
mehr

Öffentlichkeitsarbeit

Flyer, Tageszeitung, persönliche Ansprache

alle Projekte dieses Museums
zurück

Kurzinfos

Thema

Geschichte: Mittelalter, Schrift und Schreiben

Zielgruppe

Bildungseinrichtungen:
Grundschule, Primarstufe

Format

personale Angebote begleitend zu den Ausstellungen:
Workshops

Zeitraum, Stundenvolumen

ganzjährig
insgesamt 1

erstellt: 02.06.2010
geändert: 02.06.2010