Kinder gestalten und drucken KalenderKinder gestalten und drucken Kalender

 

Museum

FHXB Friedrichshain-Kreuzberg Museum
10999 Berlin, Berlin
www.fhxb-museum.de

Museumssparte

Heimatkundemuseum
Stadtentwicklung, Migrationsgeschichte, Druck- und Verlagswesen, Alltagskultur

Beschreibung

(Halbe) Grundschulklassen aus den Schulen in der Umgebung des Museums lernen in der Museumsdruckerei historische Satz- und Drucktechniken kennen. Zu einem selbst gestellten Thema werden unter Anleitung des Museumspersonals (Erzieher/Künstler und Handsetzerin) bis zu 10 Wandkalender / Jahr hergestellt (Linolschnitte, Kalendarium, Druck, Zusammenlegung, Bindung). Druckworkshops finden auch mit den "Kleinsten" statt (Kinder der benachbarten "Parkhaus-Kita").

Jahreskalender
Themen werden besprochen, Skizzen werden angefertigt, auf Linolplatte übertragen, dann schneiden, anschließend drucken die Schüler ihre Motive an den Abziehpressen. Die jeweiligen Auflagen von 60 bis 70 Stück werden am Heidelberger Tigel professionell gedruckt. Das anschließende Fertigstellen - wie Zusammentragen, Ableimen, Klammern und Lochen - übernehmen die Schüler.

Bücher binden
Ab Jahrgangsstufe 5 können Schüler im Klebeverfahren Bücher herstellen. Arbeitsschritte: Papierstapel bündig leimen, Vorsatzpapier und Gaze kleben, 3-seitig beschneiden, Buchdeckel mit Buchrücken verkleben und anschließend mit Dekorpapier beziehen, dann Inhalt mit Deckel verbinden.
zurück

Besonderheiten

Jeder Schüler erhält ein Exemplar, zusätzlich bekommt die Schule und das Museum je die Hälfte der Auflage. Die Schüler erfahren, dass es möglich ist, durch kreatives Schaffen gute Ergebnisse für sich selbst zu erzielen. Zusätzlich ist es ihnen möglich, durch den Verkauf die Klassenkasse aufzubessern.

Probleme & Lösungen

Einige Schüler gehen anfangs mit wenig Selbstvertrauen an das jeweilige Projekt. Durch kompetente Hilfe schwindet die Angst und der Stolz wächst.

Öffentlichkeitsarbeit

persönliche Ansprache

alle Projekte dieses Museums
zurück

Kurzinfos

Thema

Kunst: Drucktechniken

Zielgruppe

Bildungseinrichtungen:
Kindergarten, Vorschule
Grundschule, Primarstufe

Format

personale Angebote begleitend zu den Ausstellungen:
Workshops

Zeitraum, Stundenvolumen

3 Wochen
insgesamt 30 Stunden

Kooperationspartner

Schulen, teilweise auch Kitas

erstellt: 23.08.2010
geändert: 05.03.2011