Neu in der Datenbank!

"Fotografien der Vergangenheit. José Ortiz Echagüe (Spanien 1886-1980)" zu den 10 neusten Einträgen

Beutelschneider und BäckersfrauBeutelschneider und Bäckersfrau

Museum

Archäologisches Landesmuseum Baden-Württemberg, Konstanz
78467 Konstanz, Baden-Württemberg
www.konstanz.alm-bw.de

Museumssparte

Archäologisches Museum
Landesarchäologie Baden-Württemberg, Mittelalterarchäologie

Beschreibung

Die interaktive Führung „Beutelschneider und Bäckersfrau – Städtisches Treiben und Kleidung während des Konzils“ gehört zum museumspädagogischen Programm der Playmobilausstellung „Voll bis unters Dach – Konstanz und sein Konzil“.
mehr

Zusätzliche Informationen zur Zielgruppe

Alle Altersklassen, Schulformen und Klassenstufen

Besonderheiten

Die Besucher können das Mittelalter „hautnah“ erleben. Die klassische Führung wird interaktiv gestaltet und das Alltagsleben in den Vordergrund gestellt, wodurch sich viele Besucher angesprochen fühlen und im Vergleich mit ihrem eigenen Leben einen Bezug zum Mittelalter herstellen können. Auch die Tatsache, dass Kleidung bereits im Mittelalter gesellschaftliche Prozesse widerspiegelt und verschiedene Informationen über die Person kommuniziert stellt einen Zusammenhang zur heutigen Zeit her.

Öffentlichkeitsarbeit

Homepage, Programmheft, Printmedien, Flyer, Social Media, Newsletter

alle Projekte dieses Museums
zurück

Kurzinfos

Thema

Archäologie: Mittelalter
Kulturgeschichte: Orts- und Regionalgeschichte

Zielgruppe

Bildungseinrichtungen:
Kindergarten, Vorschule
Grundschule, Primarstufe
Sekundarstufe 1
Sekundarstufe 2
Förderschulen u.ä.
Berufsschulen
Hochschulen & Universitäten
Volkshochschulen u.ä.
Gesellschaftlich und sozial relevante Einrichtungen u.ä.:
Migrantenselbstorganisationen, Integrationsbüros u.ä.
Jugendhilfe- & freizeit
Religion & Gemeindewesen
Natur- & Umweltschutz
Sozial- & Gesundheitswesen
Seniorenhilfe & -freizeit
Einzel- und Gruppenbesucher:
Kindergarten- & Vorschulkinder
Kinder, bis ca. 12 Jahre
Jugendliche, von ca. 12 bis 15 J.
Jugendliche, von ca. 15 bis 18 J.
Junge Erwachsene, ab ca. 18 J.
Erwachsene
Familien
Senioren
Mehrere Altersklassen
Einzelne Berufsgruppen
Konzeptionelle Schwerpunkte:
generationsübergreifend

Laufzeit

24.11.2014 - 22.02.2015

erstellt: 18.09.2014
geändert: 18.09.2014