Neu in der Datenbank!

"Unter uns? Sinti in Ostfriesland und Leer"
zu den 10 neusten Einträgen

Antanas Sutkus. FotografienAntanas Sutkus. Fotografien

Museum

Kunst- und Kulturstiftung Opelvillen Rüsselsheim
65428 Rüsselsheim, Hessen
www.opelvillen.de

Museumssparte

Kunstmuseum
Klassische Moderne und zeitgenössische Kunst

Beschreibung

Die Opelvillen würdigen den in Litauen meist prämierten Fotografen Antanas Sutkus. Der 1939 bei Kaunas geborene Sutkus begann in den 1950er-Jahren, die Menschen seines Heimatlandes Litauen zu fotografieren, und zählt zu den großen humanistischen Fotografen Europas. Kunstpolitischen Doktrinen der Sowjetherrschaft folgte Sutkus nicht, so dass er viele seiner Fotografien erst 1990 veröffentlichen konnte.

alle Projekte dieses Museums
zurück

Kurzinfos

Thema

Kunst

Zielgruppe

Bildungseinrichtungen:
Kindergarten, Vorschule
Grundschule, Primarstufe
Gesellschaftlich und sozial relevante Einrichtungen u.ä.:
Seniorenhilfe & -freizeit
Einzel- und Gruppenbesucher:
Mehrere Altersklassen
Konzeptionelle Schwerpunkte:
generationsübergreifend

Format

personale Angebote in den Ausstellungen:
Fachführungen
methodisch variierte Führungen

Laufzeit

30.01.2019 - 28.04.2019

erstellt: 03.01.2019
geändert: 03.01.2019