Neu in der Datenbank!

"Sonderausstellung: STEINREICH – Wissens-Schätze aus den Sammlungen der Universität Leipzig" zu den 10 neusten Einträgen

Bilder machen Leute - Performance des Schattentheaters der
Levana-Schule SchweichBilder machen Leute - Performance des Schattentheaters der Levana-Schule Schweich

Museum

Rheinisches Landesmuseum Trier
54290 Trier, Rheinland-Pfalz
www.landesmuseum-trier.de

Museumssparte

Archäologisches Museum
Römerzeit

Beschreibung

Die Schüler entwickelten eine szenische Performance zu einer Foto-Ausstellung im Museum. Bei zwei Vorführungen "führten" die Schüler die Besucher durch Theaterszenen durch die Ausstellung und stellten ihre eigene Interpretation der ausgestellten Werke dar.
Die Schüler wurden zu Beginn selbst durch die Ausstellung geführt, sie äußerten sich dabei zu den Bildern und entschieden sich für Werke, die sie besonders spannend fanden.
Die Szenen wurden in der Schule entwickelt und im Museum geprobt und aufgeführt.

Zusätzliche Informationen zur Zielgruppe

Die Projektteilnehmer stellten sich aus einer Theater-AG einer Förderschule für ganzheitliche Entwicklung zusammen.

Besonderheiten

Aus museumspädagogischer Sicht ist es am erfreulichsten, dass die Schüler in ihrem Ergebnis die Gesamtaussage der Ausstellung nicht nur erfassten, sondern auf den Punkt brachten. Die Kernfrage der Ausstellung, wie und zu welchen Zwecken die Fotografie Menschen inszeniert, nimmt im Ausstellungskatalog eine hochwissenschaftliche Seiten ein. In der Version der Levana-Schule dauerte sie 50 spannende Minuten.
Für uns als Museum ist die Zusammenarbeit mit der Levana-Schule eine große Chance, unsere „Hochkultur“ wirklich für alle Menschen zu öffnen und in der Praxis zu erleben, was Auseinandersetzung mit Kultur wirklich bedeutet: bürgerschaftliche Teilnahme an der Gesellschaft und gleichzeitige, mit persönlichem Gewinn verbundene Auseinandersetzung mit sich selbst.

Öffentlichkeitsarbeit

Plakate

alle Projekte dieses Museums
zurück

Kurzinfos

Thema

Kunst: Identität

Zielgruppe

Bildungseinrichtungen:
Förderschulen u.ä.

Format

methodisch variierte Führungen
personale Angebote begleitend zu den Ausstellungen:
Workshops

Zeitraum, Stundenvolumen

ca. 6 Wochen
insgesamt ca. 30 Stunden

Kooperationspartner

AG-Leiter der Levana-Schule Schweich, weitere Lehrkräfte

erstellt: 28.07.2010
geändert: 24.02.2011