Neu in der Datenbank!

"Frieda Riess und Yva. Fotografien 1919–1937"
zu den 10 neusten Einträgen

BILDUNGS-ORT-MUSEUM  - KUNSTMUSEUM WALTERBILDUNGS-ORT-MUSEUM - KUNSTMUSEUM WALTER

Museum

Kunstmuseum Walter
86153 Augsburg, Bayern
www.galerienoah.com/museum-walter-home.0.html

Museumssparte

Kunstmuseum
Glaskunst (Egidio Costantini)

Beschreibung

Mit einem Unkostenbeitrag von je 1,25 Euro pro Schüler möchte die Sammlung Walter jungen Menschen die Chance bieten, neue Perspektiven im Hinblick auf die zeitgenössische Kunst kennen zu lernen. Lernen Sie die einzigartige Vielfalt an moderner Kunst in einem außergewöhnlichen Gebäude - dem Glaspalast Augsburgs - und einem beachtenswerten Museum kennen und nutzen Sie die Zusatzoption einer Führung:

FÜHRUNGEN IM KUNSTMUSEUM WALTER:
Durch unsere Führungen werden Gemälde, Skulpturen und Glas-Objekte für Ihre Schüler lebendiger und es erschließen sich spannende Zusammenhänge und Hintergründe.
In Kooperation mit der Kunstschule PALETTE e.V. können wir unterschiedliche, altersspezifische Führungen anbieten. Zusätzliche bieten wir Ihnen die Möglichkeit, die gewonnenen Eindrücke aus dem Museum direkt in unserem gläsernen Malatelier großformatig an der Staffelei umzusetzen.

SIE KÖNNEN ZWISCHEN 3 VERSCHIEDENEN ARTEN VON FÜHRUNGEN AUSWÄHLEN:

1. Mit einer allgemeinen Übersichtsführung erhält die Gruppe einen Überblick über den Glaspalast, das Textilviertel und den Highlights des KUNSTMUSEUM WALTERS.
Kosten: 50 Euro pro Klasse, Dauer: ca. 60 Minuten.

2. Bei einer speziellen Themen-Führung haben Sie die Möglichkeit, einen Schwerpunkt aus folgenden Bereichen zu wählen:

Linie, Strich und Punkt: Darstellung von Figuren. Die international anerkannten Künstler - Die Neuen Wilden - Beispiele von G. Baselitz, E. Bach, R. Fetting, M. Lüpertz, A.R. Penck, H. Leiberg.

Farbe, Fläche, Licht: Landschafts-Darstellungen im KUNSTMUSEUM WALTER.
Anhand von ausgewählten Beispielen wird die Raumwirkung von Natur- und Stadtlandschaften spielerisch erfahren.

Räume und Träume: Der Surrealismus und der phantastische Realismus laden zum interaktiven Museumsbesuch ein (unter anderem kreatives Schreiben).

„Leipziger Schule“: die Altmeister der „Leipziger Schule“ und deren Schüler.

Die Sammlung in der Sammlung: Venezianische Glaskunst, das Lebenswerk des Italieners Egidio Costantini. Kunst vs. Kunsthandwerk.

Kosten: 50 Euro pro Klasse, Dauer: ca. 60 Minuten.

3. Führung mit anschließendem Atelierbesuch: Großformatige Malaktion an der Staffelei.
Kosten: 110 Euro inklusive Materialkosten, Dauer: circa 150 Minuten.
zurück

Probleme & Lösungen

Schulen wurden gezielt angeschrieben an diesem Programm teilzunehmen. Rücklauf war sehr schwach. Die Schulklassen, die kamen, waren begeistert und kamen wieder.

Öffentlichkeitsarbeit

Artikel in der Zeitung, persönliche Ansprache, Mailing an 500 Schulen per Post

alle Projekte dieses Museums
zurück

Kurzinfos

Thema

Kunst: zeitgenössisch

Zielgruppe

Bildungseinrichtungen:
Kindergarten, Vorschule
Grundschule, Primarstufe

Format

Fachführungen
methodisch variierte Führungen
personale Angebote begleitend zu den Ausstellungen:
Workshops

Zeitraum, Stundenvolumen

einmalig beziehungsweise bei Kurs mehrmals
insgesamt 2 Stunden

erstellt: 02.07.2010
geändert: 09.03.2011