Neu in der Datenbank!

"Kunst für Tiere. Ein Perspektivwechsel für Menschen"
zu den 10 neusten Einträgen

Bau eines Rennofenmodells aus LehmBau eines Rennofenmodells aus Lehm

Museum

Hüttenmuseum Thale
06502 Thale, Sachsen-Anhalt

Museumssparte

Technisches Museum

Beschreibung

Die Schüler erhalten einen Einführungsvortrag über die Eisenerzeugung im Mittelalter am Modell eines Rennofens im Maßstab 1:10. Sie sehen Produkte aus Eisen, die bei Ausgrabungen in ihrem Heimatort gefunden wurden. Im Anschluss sammelt jeder Schüler in der Nähe des Museums Steinchen für sein Modell. Als Ergebnis des Projekttages hat jeder Schüler ein eigenes Rennofenmodell aus Lehm und Steinen auf einem Pappteller gebaut. Die Modelle trocknen 14 Tage im Museum und werden dann von der Schule abgeholt. Einzelne Modelle werden beim jährlichen Schulfest gezeigt.

Probleme & Lösungen

Mit dem Thema Eisenerzeugung wird versucht den Schülern ein schwieriges Thema nahe zu bringen. Es soll ein Bezug zur Industriegeschichte des eigenen Ortes hergestellt werden.
Dazu wurden 6 Themenhilfen (Din A4 Seite einmal gefaltet) erarbeitet, in denen die zwei Figuren Öli (Ölkanne) und Nöli (Schraubenschlüssel) in direkter Ansprache altersgerecht über ein Thema reden. Ein Thema ist der Rennofen. Von den Lehrern haben wir erfahren, dass die Kinder mit dem Faltblatt von Öli und Nöli den Eltern erklären, was sie gemacht haben.

Öffentlichkeitsarbeit

persönliches Vorstellen der Projekte in den Schulen und der Jugenherberge

alle Projekte dieses Museums
zurück

Kurzinfos

Thema

Technik: Verhüttung

Zielgruppe

Bildungseinrichtungen:
Grundschule, Primarstufe

Format

Fachführungen
methodisch variierte Führungen
personale Angebote begleitend zu den Ausstellungen:
Workshops

Zeitraum, Stundenvolumen

insgesamt 2h

Kooperationspartner

Grundschule

erstellt: 04.07.2010
geändert: 04.07.2010